SSV 90 Landsberg e.V.

Alte Herren : Spielbericht Freundschaftsspiel

SSV Landsberg AH   SV Rotation Halle AH
SSV Landsberg AH 5 : 0 SV Rotation Halle AH
(1 : 0)
Alte Herren   ::   Freundschaftsspiel   ::   08.11.2019 (18:30 Uhr)

In der zweiten Hälfte den Sack zugemacht

Bei nasskalten 7° C jagt man keinen Hund vor die Tür. Aber 8 abgehärtete Zuschauer wollten dieses Match sehen und wurden zunächst für ihr Kommen wenig belohnt. Auch wenn die Partie flott begann, ein langes Abtasten ausblieb und Maik Ritschel in der 12. Minute den Führungstreffer erzielte, nachdem Stefan Schulze durchgesteckt hatte, mussten sie viel Stückwerk ansehen. Die engagierten Hallenser rotierten zwar naturgemäß, jedoch erstickte die Landsberger Defensive gewohnt sicher jegliche Erfolgsversuche. Das Mittelfeld der Heimelf bestimmte optisch das Spielgeschehen, aber das finale Zuspiel wollte nicht gelingen. Oder das Tor war zu klein. Oder der Gästekeeper zu groß. Oder der Rasen zu nass. Oder einfach die gegnerische Abwehr zu aufmerksam. Gezittert haben die heimischen Fans kurz vor der Pause nicht ob der Kälte, sondern weil die Rotte doch noch zu zwei gefährlichen Möglichkeiten kam.

Die aufmunternde Halbzeitansprache zeigte schnell Wirkung. In der 38. Minute wurschtelte sich Andreas Hildebrand durch eine vielbeinige Abwehr und erhöhte auf 2:0. Aber auch in der Folge musste die Landsberger Defensive aufmerksam sein, da die Gäste immer wieder auf Konter lauerten. Doch hinten waren sie anfällig. Die heimischen Stürmer störten immer wieder frühest möglich den gegnerischen Spielaufbau und zwangen sie zu Fehlern. Erfolgreich gelang Stefan Schulze so nach 46 Minuten die Balleroberung, spitzelte zu Maik Ritschel, welcher humorlos vollendete. Elf Minuten später störte Maik Ritschel nachdrücklich, passte zu Andreas Hildebrand, welcher nach innen zog und flach vollstreckte. Das Gästeteam ließ in dieser Phase nicht in ihren Aktivitäten nach, reagierte aber schon teilweise mutlos und damit erfolglos. Den Sack zu machte in diesem fairen Spiel neun Minuten vor Spielende Stefan Schulze, nachdem er mit Andreas Hildebrand und einem doppelten Doppelpass hallesche Abwehrbeine verknotete.

Dem Herbstregen widerstanden: S. Lehneis - P. Willingshofer, S. Behrens, J. Müller (36. J. Adam) - M. Grauert, M. Rauscher - R. Prielipp, M. Ritschel, G. Schmidt - S. Schulze, A. Hildebrand

eMeS


06.11.2019, Michael Schwenke

Heimspiel am Freitag

Die Oldstars Landsvberg begrüßen am Freitag um 18.30 Uhr die Alten Herren von Rotation Halle. Auch wenn im Frühjahr die Partie im heimischen Sportforum mit 6:1 gewonnen wurde, darf man den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Bei dem vorhergesagten Wetter jagt meinen keinen Hund vor die Haustür, aber einen Fan der Landsberger Oldies macht das nichts aus.