SSV 90 Landsberg e.V.

Erste spielt Remis - Zweite siegt souverän

Henning Thürer, 11.03.2019

Erste spielt Remis - Zweite siegt souverän

Am zweiten Märzsamstag kam die Erstvertretung zu einem 2:2 in Braunsbedra, die zweite Mannschaft gewann daheim gegen Schochwitz mit 3:0.

Nach anfänglicher Führung durch Valentin Sauter (18'), sah sich die Landsberger Landesligaelf nach 57 Minuten im Hintertreffen. Die Gastgeber konnten zunächst in der 30. Minute durch einen Foulelfmeter ausgleichen, ehe sie im zweiten Spielabschnitt sogar in Führung gingen (57'). Doch nur drei Minuten darauf hatte erneut Valentin Sauter die passende Antwort parat und erzielte das 2:2 (60'). Bis zum Schlusspfiff blieb es bei diesem Resultat.

Die SSV-Reserve konnte die Niederlage aus der Vorwoche abschütteln. Durch das Tor von Sven Klugmann (2') stellte man schon früh die Weichen zum letztlichen Sieg. Mannschaftskapitän Sebastian Paetz (23') erzielte noch im ersten Spielabschnitt das 2:0. Der eingewechselte Chris Jänicke machte mit dem 3:0 drei Minuten vor Ultimo den Deckel drauf.

 


Zurück