SSV 90 Landsberg - Abteilung Fußball

Landsbergs Neuzugänge 2024

Henning Thürer, 05.07.2024

Landsbergs Neuzugänge 2024

Die Landsberger Kaderplaner waren während der Sommerpause nicht untätig und können fünf Neuzugänge für die neue Saison präsentieren.
 
Für die meisten Fans des SSV kehren mit Benjamin Rappe und Christopher Kleeblatt zwei bekannte Gesichter in das Sportforum Landsberg zurück. Beide kommen nach kurzem Aufenthalt in Nietleben zurück an die alte Wirkungsstätte und möchten an Ihre erfolgreichen Zeiten in Landsberg anknüpfen. Gemeinsam erlebten beide schon den Aufstieg in die Landesliga in unseren Farben.
 
Mit Yasin Diallo konnten wir uns eines der gefragtesten Talente im Saalekreis sichern. Das Interesse vieler Vereine ist nach seinen ersten beiden Herrensaisons und insgesamt 33 Scorerpunkten in 36 Spielen absolut gerechtfertigt. Umso mehr freut es uns, dass sich Yasin dafür entschieden hat, in Landsberg den nächsten Schritt zu gehen und kommende Saison für seinen alten Jugendverein die Schuhe zu schnüren.
 
Nico Gadomski stößt aus Sachsen vom SV Spröda zu uns nach Landsberg. Er ist ein technisch sehr gut ausgebildeter Spieler und weiß auch im eins gegen eins immer wieder zu überzeugen. Insgesamt wird er unser Spiel durch viel Kreativität und Sicherheit positiv bereichern.
 
Unser letzter Neuzugang heißt Tom Hapke. Mit Ihm stößt ein weiterer junger Spieler zum SSV. Tom ist im Mittelfeld zu Hause und überzeugte bereits mit seiner Ruhe am Ball und seinem Auge für den Mitspieler. Aber auch seine Torgefahr stellte er bei seinem ehemaligen Verein FC Halle-Neustadt immer wieder unter Beweis. Trotz seines jungen Alters kommt er saisonübergreifend schon auf insgesamt 52 Torbeteiligungen.
 
Wir wünschen allen Neulingen und den Rückkehrern eine erfolgreiche Saison.
 
 

 


Quelle:Niclas Scheller