SSV 90 Landsberg e.V.

Erste siegt nach Verlängerung

Henning Thürer, 12.08.2019

Erste siegt nach Verlängerung

Die erste Pokalrunde war für die Erstvertretung des SSV die erwartet schwere Hürde. Dennoch siegte man nach 120 Minuten in Höhnstedt mit 5:3. Zunächst lief es für Landsberg nach Plan. Bereits nach 21 Minuten stand es durch einen lupenreinen Hatttrick von Georg Arndt 3:0 (7',9',21'). Doch die Gastgeber steckten nicht auf und kamen durch Tore in der 35., 45. und 62. Spielminute zum 3:3 Ausgleich. Da bis zur 90. Minute keine weiteren Tore mehr fielen, ging es in die Verlängerung. In dieser traf erneut Georg Arndt zum 4:3 (104'), ehe Benjamin Rappe mit dem 5:3 eine Minute vor Spielende (119') den Sack zu band.