SSV 90 Landsberg e.V.

Zwei knappe Heimsiege

Henning Thürer, 17.09.2019

Zwei knappe Heimsiege

Die Landsberger Herrenteams blieben auch am vierten Spieltag weiter in der Erfolgsspur. Mit jeweils 2:1 besiegte man die Mannschaften aus Niemberg bzw. Sangerhausens Reserve.

Die Zweite startete mit zwei frühen Treffern in ihre Partie. Fabian Heydenhaus (5') und Fabian Weber (18') sorgten für die 2:0 Halbzeitführung. Die Niemberger Gäste kamen kurz nach Wiederbeginn zum Anschlusstreffer (48').

Die Partie der ersten Mannschaft blieb bis zur Pause torlos. Alle drei Treffer fielen im zweiten Spielabschnitt binnen sieben Minuten. Zunächst stellten Morris Jornitz (48') und Lutz Wolff (53') auf 2:0, ehe die Gäste in der 55. Minute den Anschluss erzielten.