SSV 90 Landsberg e.V.

Erste nur Remis - Zweite in Torlaune

Henning Thürer, 28.10.2019

Erste nur Remis - Zweite in Torlaune

Am neunten Spieltag trennte sich die erste Mannschaft daheim mit 2:2 von Oppin. Die zweite Mannschaft gewann in Wallwitz mit 7:2.

Die erste Mannschaft legte im Derby gegen Oppin einen Blitzstart hin und führte durch die Treffer von Robin Fricke (6') und Georg Arndt (13') bereits früh mit 2:0. Die Gäste antworteten jedoch nur wenig später und kamen in der 22. Minute zum 2:1 Anschlusstreffer. Bei diesem Ergebnis blieb es auch bis zwei Minuten vor Schluss. Dann kam Oppin doch noch zum Ausgleich (88').

Die SSV-Reserve hat die letzten beiden Niederlagen offensichtlich gut verkraftet und zeigte sich gegen Wallwitz in Torlaune. Zur Halbzeit stand es bereits 4:1 für den SSV, am Ende sogar 7:2. Vor allem Jens Schlauch hatte scheinbar gutes Zielwasser getrunken und netzte gleich viermal (9', 22', 75', 89'). Sebastian Paetz (16'), Tim Angelus (42') und Fabian Weber (73') ergänzten die Landsberger Torschützenliste.