SSV 90 Landsberg e.V.

Sechs Punkte bleiben in Landsberg

Henning Thürer, 20.09.2021

Sechs Punkte bleiben in Landsberg

Der fünfte Spieltag verlief für beide Landsberger Herrenmannschaften überaus erfolgreich. Die zweite Mannschaft bezwang die Bennstedter Reserve mit 3:0, der ersten Mannschaft gelang ein 5:0 Erfolg gegen Görzig.

Die Erfolgsserie in der Liga geht für die SSV-Reserve weiter. Auch der bis dato Tabellenzweite Bennstedt wurde souverän bezwungen. Dabei gelang Marco Häßler in der 10. Minute die 1:0 Führung. In der 25. Minute erhöhten die Gäste unfreiwillig durch ein Eigentor auf 2:0. Eine Minute nach der Pause erzielte Fabian Weber den 3:0 Endstand (46').

Auch die erste Mannschaft hatte leichtes Spiel mit ihren Kontrahenten. Christoph Darmochwal gelang dabei der Führungstreffer für die Hausherren (15'). Gunter Schubert baute den Vorsprung noch vor der Pause aus (40'). Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Oldie Sven Klugmann, welcher in der Pause eingewechselt wurde, mit einem Doppelpack auf 4:0 (51', 59'). Robin Madalschek besorgte in der 81. Minute den 5:0 Endstand. Dank der Zörbiger Niederlage konnte der SSV die Tabellenspitze der Landesklasse 7 übernehmen.