SSV 90 Landsberg e.V.

Zwei knappe Siege

Henning Thürer, 05.10.2021

Zwei knappe Siege

Am siebten Spieltag gelangen den Landsberger Herrenmannschaften jeweils knappe Heimsiege. Die zweite Mannschaft gewann 3:2 gegen Ziegelroda, die erste Mannschaft setzte sich mit 2:1 gegen Wulfen durch.

Im Spiel der SSV-Reserve fielen alle Treffer im zweiten Spielabschnitt. Dabei gingen die Hausherren durch Fabian Weber (50') und Maurice Scharf (61') zunächst mit 2:0 in Führung. Die Gäste hatten jedoch die passende Antwort parat und glichen das Spiel binnen vier Minuten aus (67', 70'). Eine Minute vor Ultimo erzielte Benjamin Rappe durch einen Foulelfmeter, welchen er selbst herausgeholt hatte, den Endstand (89').

Die erste Mannschaft legte gegen den eigentlichen Underdog aus Wulfen gut los und ging durch einen von Gunter Schubert verwandelten Foulelfmeter (19') und ein Tor von Tobias Dammering (23') früh in Führung. Danach vergab man jedoch etliche Chancen. So waren es die Gäste die den Anschlusstreffer zehn Minuten nach Wiederbeginn erzielten (55'). Da keine weiteren Tore mehr fielen, blieb es bei diesem knappen Erfolg.