SSV 90 Landsberg e.V.

Zweite verliert in der Nachspielzeit

Henning Thürer, 16.04.2022

Zweite verliert in der Nachspielzeit

Auch das fünfte Spiel der Meisterrunde der Kreisoberliga konnte die Zweitvertretung des SSV 90 Landsberg nicht siegreich gestalten. In buchstäblich letzter Sekunde setzte es zum allen Übel noch eine Niederlage.

Mit 4:3 unterlag man schlußendlich in Bad Dürrenberg. Und das trotz eines zweimaligen Comebacks nach einem Zwei-Tore-Rückstand. Die Gastgeber gingen mit 2:0 in Führung (16', 24'/FE), ehe Phillip Bach kurz vor der Pause auf 2:1 verkürzte. Die Gastgeber stellten in der 65. Minute jedoch den alten Abstand wieder her. Erneut Phillip Bach (74') und Fabian Weber (85') sorgten dann für den Ausgleich zum 3:3. Die Gastgeber hatten ihrerseits aber noch eine Antwort parat und entschieden in der 92. Minute das Spiel mit dem 4:3 für sich.