SSV 90 Landsberg e.V.

Teilerfolg im ersten Spiel

Michael Schwenke, 27.03.2011

Teilerfolg im ersten Spiel

Zum ersten Spiel begrüßten wir die Mannen des BSV Ammendorf. Diese sprangen kurzfristig für den FSV Dieskau ein, welche am Morgen krankheitsbedingt absagen mussten. Es entwickelte sich ein spannendes, kurzweiliges Spiel, jederzeit wohltuend fair ausgetragen. Bereits nach 10 Minuten nutzte Stefan Schulze eine sich bietende Fernschusschance und traf zum 1:0 ins linke untere Eck. Jedoch konnten die mitspielenden Gäste noch vor der Pause per Kopf den Ausgleich erzielen.

In Halbzeit zwei erhöhten wir den Druck, zogen das Spiel mehr in die Breite. Nach einem Zuspiel von rechts außen bediente Raik Prielipp den in der Mitte postierten Stefan Schulze und dessen Volleyschuss landete zur erneuten Führung im Tor des Gegners. Nun drängte die Heimelf auf das dritte Tor und erarbeitete sich verheißungsvolle Möglichkeiten. Im Gegenzug starteten die Gäste einige Konter, in Folge dessen Einer den Ausgleichstreffer brachte.

So versuchen wir nächste Woche, auch eine Heimspiel, gegen Gröbers den ersten Dreier einzufahren.

Es spielten: J. Götter - M. Schwenke (M. Eichhorn), G. Degwarth, J. Adam - T. Schulz, M. Kössling, R. Prielipp, M. Schulze (P. Klengler) - S. Schulze - M. Grauert, R. Woldmann