SSV 90 Landsberg e.V.

Die Kleinsten sind die Größten

Maik Ritschel, 05.12.2011

Die Kleinsten sind die Größten

Im dezimierten Teilnehmerfeld der Vorrunde Gruppe 2 ( 3 Teams traten nicht an)
begannen wir das Turnier gegen den VfL Roßbach. Den Jungs war die Umgewöhnung an den neuen Untergrund anzumerken. Es dauerte einige Zeit bis unsere Angriffe präziser und gefährlicher wurden. Den Durchbruch brachte ein direkt verwandelter Freistoss von unserem heutigen Kapitän Marius. Mit dem kurze Zeit später erzielten 2:0 hatten wir die ersten drei Punkte im Sack.
Unser nächster Gegner (SpG BON II) hatte uns im 1.Ligaspiel geärgert und die Punkte aus Sietzsch entführt, diesmal wollten wir uns revanchieren. Lange blieb das Spiel ausgeglichen, nur in einer brenzlichen Situation musste unser Torhüter Simon klären und den Ball von der Linie kratzen. Aus dem Gewühl vor dem gegnerischen Tor fiel das umjubelte 1:0 (Marius). Kurze Zeit später konnte BON durch einen platzierten Schuss ausgleichen. Das Spiel endete leistungsgerecht unentschieden.
Um den Gruppensieg zu sichern wollten wir das letzte Spiel gegen die Jungs der LSG Lieskau unbedingt gewinnen. Diesmal war es Nick, der mit einem super Schuss die Führung erzielte. Aus sehr spitzen Winkel konnte Marius auf  2:0 erhöhen. Die Abwehr um Keeper Simon (kam einige Male gut aus seinem Tor und rettete) stand sicher und ließ kein Gegentor mehr zu.
Somit konnte unser zahlreicher Anhang den Einzug in die Endrunde feiern. Querfurt wir kommen wieder !

Ergebnisse:

SpG BON II - LSG Lieskau 1:1
Spg Sietzsch/Landsberg - VfL Roßbach 2:0 (Tore 2x Marius)
SpG BON II - Spg Sietzsch/Landsberg 1:1 (Tor Marius)
LSG Lieskau - VfL Roßbach 1:1
Spg Sietzsch/Landsberg - LSG Lieskau 2:0 (Tore Nick, Marius)
SpG BON II - VfL Roßbach 6:0

Tabelle:

1.Spg Sietzsch/Landsberg     7Punkte     5:1 Tore
2.SpG BON II         5 Punkte     8:2 Tore
3.LSG Lieskau         2 Punkte    2:4 Tore
4.VfL Roßbach         1 Punkt    1:9 Tore


Quelle:T.Prinzler