SSV 90 Landsberg e.V.

Den Stadtpokal des Bürgermeisters der Stadt Landsberg

Michael Schwenke, 01.05.2010

Den Stadtpokal des Bürgermeisters der Stadt Landsberg

holte sich hochverdient die AH Manschaft des SSV 90 Landsberg.

Zum Beginn des Turniers sah man noch nicht viel Qualität des späteren Siegers beim Spiel gegen die eben aufgestiegenen Handballer des LHV (herzlichen Glückwunsch nachträglich an dieser Selle!!) und dem Endergebnis 1:1. Im nächsten Spiel in dieser hammergruppe hieß der Gegner Landsberger Vögel --> immer für eine Überraschung gut. In diesem Spiel setzte die Mannschaft die ersten Schweißnäte und gewann verdient 1:0. Danach gewannen wir gegen die Underdogs aus Gollma 2:0. Im letzten Spiel ging es um das Halbfinale, Kapellenberg 04 hatte im Verlaufe des Turniers Akzente gesetzt.

Schweißgenäht und inhaltlich gewachsen wurde dieser Gegner bespielt und mit 4:0 aus dem Turnier gekegelt. Im Halbfinale ging es gegen das Badmintonteam, welches mit 1:0 neben das Podest gekickt wurde. So kam es zum erwarteten Finale der beiden spielstärksten Teams AH Landsberg vs. Söhne Landsbergs, also Methusalem gegen Jungbrunnen. Mit einer überragenden geschlossenen Mannschaftsleistung, teilweise über sich herausragende Einzelleistungen zwang man durch ein 0:0 den Gegner ins 9-Meter Schießen. Spätestens hier zahlte sich die altersbedingte Abgeklärtheit aus und die Landsberger Oldies holten mit einem verwandelten Neuner den Pott.

UND DIES ZUM FÜNFTEN MAL, DESWEGEN RÜCKEN WIR DEN NICHT MEHR RAUS, DER BLEIBT FÜR IMMER BEI UNS!!!

Es wird auch Zeit, dass der Bürgermeister nach 18 Jahren mal wieder einen neuen Pokal stiftet. ;-)